Klinik für Neurochirurgie

Professor Dr. med. Arya Nabavi MaHM ist stellvertretender Direktor der Klinik für Neurochirurgie am International Neuroscience Institute Hannover und Direktor für Bildgestützte Neurochirurgische Therapie. Seine berufliche Ausbildung erlangte Prof. Nabavi an der Universitätsklinik Kiel 1992-1998, am Brigham and Women´s Hospital Boston MA. (1998-2000) und wieder in Kiel, wo er seit 2001 Oberarzt und seit 2004 als stellvertretender Direktor der neurochirurgischen Klinik arbeitete.

Besondere Schwerpunkte hat Prof. Nabavi in den Feldern der neurochirurgischen Neuroonkologie, besonders auch der pädiatrischen Neuroonkologie, der Schädelbasischirurgie und der Wirbelsäulenchirurgie (sowohl der tumorösen, als auch der degenerativen Erkrankungen).

 

Wissenschaftlicher Schwerpunkt seiner Arbeit ist Entwicklung, Einsatz und Integration moderner Technologien zur Operationsunterstützung. Von1998-2000 war Prof. Nabavi als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Harvard Center for Minimally Invasive Surgery am Brigham and Women´s, Harvard Medical School in Boston, MA.. Seine Expertise umfasst die computer-assistierte Navigation und intraoperative Magnetresonnanztomographie.